USD/RUB: Keilformation voraus

Der US-Dollar befindet sich gegen den Rubel am Ende einer Keilformation, die sich seit September aufbaut und in den nächsten 1-2 Wochen aufgelöst werden sollte.

Auch wenn noch sehr weit weg, sind die 67,1 hier sehr wichtig, diese wurden seit Anfang des Jahres mehrfach angelaufen, konnten aber nie rausgenommen werden.

Kurzfristiger sind vor allem die 65,5 ein massives Hindernis mit 0,618er FIB und Horizontaler.

In der kleineren Zeiteinheit wird klar, dass bei bullischer Auflösung des Keils eine ganze Reihe an Widerständen überwunden werden müssen, vor allem die 64 und 64,1 mit vielen alten Tops und der 200er EMA.

Anderseits haben wir bei 63,17 mit dem Doppelboden erst einmal einen guten Support.

USD/RUB steht auf jeden Fall auf meiner Watch List: wenn der Keil noch oben bricht, will ich dabei sein.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.