Euro/Schweizer Franken

Der Euro ist in den letzten Monaten gegen den Franken stark gefallen, konnte sich aber nun beim alten Support um 1,08 fangen.
Wichtigster Wiederstand hier werden die 1,116, bei welcher der Ausverkauf erfolgt und die EMAs sind.

Im Tag sieht man gut wie der pull back versucht über die 1,105 zu kommen, das ist nicht nur eine wichtige Horizontale sondern auch die 0,38er FIB des Ausverkaufs mit der 200er EMA direkt dahinter bei 1,11 und dann die Horizontale bei 1,115 – viele Widerstände die eine Long Position unattraktiv machen.

Der 4h Chart ist der erste, der stark aussieht.

Aufwärtsbewegung, pull back gerade mal ans 0,38er FIB, alle EMA als Unterstützung und eine Bullenflagge.

Alles in allem sieht der Wert damit übergeordnet schwach aus, für einen Mini-trade kann man aber über die kleine Zeiteinheit long versuchen.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.