Bild: flickr.com / FLYERDIARIES.COM - Lizenz: CC BY 2.0

Monero an der Unterstützung

In der Woche werden die wichtigsten Marken für XMR deutlich – oben ist es die c.a. 77,5$ als wichtige Horizontale und 0,5er FIB welche ende August aufgegeben und nicht mehr zurückerobert werden konnte.
Anschließend versuchte sich der Kurs über den 70$, welche ebenfalls eine Horizontale und die 0,618er FIB ist, zu halten, doch auch das gelang nicht und wir erlebten diese Woche einen starken Ausverkauf – genau auf die 55$, bei der nicht nur der Ausbruch Anfang des Jahres stattgefunden hat, sondern auch die 0,786er FIB liegt.

Die Frage ist nun, kann diese wichtige Marke gehalten werden?

Die Stunde sagt dazu ganz klar – Nein.

Nach dem Ausverkauf kam quasi keine Stärke auf, es ging in einem absteigenden Dreieck nach unten. Dann ein kleines aufsteigendes Dreieck, welches auch bärisch aufgelöst wurde und nun nähert sich der Kurs den Tiefs – also was tun?

Jetzt noch short zu gehen bietet keine guten Aussichten, das hätte man im aufsteigenden Dreieck mit Stopp über den 58$ machen müssen. Und für Long spricht noch weniger.

Will man dennoch aktiv bei Monero sein, bietet sich evt. ein Supportkauf der 50$ für einen kleinen Bounce an.

Sollte der Kurs wieder erwarten steigen, kann man den Widerstand bei 70$ verkaufen.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.