Bild: flickr.com / FLYERDIARIES.COM - Lizenz: CC BY 2.0

Monero Update vom 21 September

Monero hat den Ausverkauf seit Anfang August in einem aufsteigenden Dreieck konsolidiert, dann, typisch, nach oben ausgebrochen, um alle Stopp Buys ab zu holen und bei dem 0,618er FIB sofort wieder, mir mehr Volumen in die Formation zu fallen.

Momentan sieht es etwas danach aus, als wolle er weiter nach unten.

Im 4h Chart sehen wir quasi das selbe, mit der zusätzlichen Information, dass wir gerade an der 0,618er FIB der Konsolidierung sind.

Alles in allem stellt sich Monero schwach dar, zwar nicht so schwach wie manch andere Coins, aber doch. Die 70$ und 65$ sollte man unten im Auge behalten, oben die 80$, jedoch gibt es momentan hier kein gutes Setup.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.