Bitcoin – Ausbruch steht unmittelbar bevor!

Bitcoin hat nun eine sehr spannende Phase erreicht. Die Bänder in der Woche gehen zwar noch zusammen, aber im Tag sind sie so eng wie seit Monaten nicht und auch das Volumen nimmt konstant ab und ist tief wie lange nicht – ein Ausbruch und damit eine größere Bewegung steht unmittelbar bevor und sollte in den nächsten Tagen eintreten!

Es ist jedoch schwer sich dafür richtig zu platzieren da es Fehlausbrüche in beide Richtungen gibt, wie etwa am 13 September nach oben oder am 19. nach unten.

Es ist auch nicht ganz klar ob es sich eher um ein absteigendes Dreieck oder einen Wimpel handelt.

Was für einen Ausbruch nach oben spricht:

Der Kurs hält sich vermehrt am oberen Rand der Formation auf, die 200er EMA/SMA sind noch Unterstützung und wir Befinden uns übergeordnet in einem Uptrend.

Was für einen Ausbruch nach unten spricht:

Ein absteigendes Dreieck ist an sich bärisch, die Stochastik ist schwach, die 0,618er bei knapp 10k wurde klar aufgegeben.

Im 4h Chart kommt die Unentschlossenheit des Charts noch besser zum Ausdruck, es scheint eine Bullenflagge zu sein, die aber schon bis auf die 0,786er gefallen ist – tendenziell sind die kleinen Zeiteinheiten momentan eher nur zu gebrauchen wenn man direkt davor sitzt da der Wert zu stark und unberechenbar schwankt – Klarheit liefert momentan eher der Tag oder die Woche.

Worauf achte ich?

Schließt der Kurs unter 9k ist die Sache klar, dann sind alle Formationen bärisch aufgegeben, wie auch die 0,786er und wohl auch die 200er EMA.
Schließt er über 11k ist, ist es klar ein bullischer Ausbruch.

Diese Range ist klar ziemlich weit, bietet aber die meiste Klarheit.

Ungeduldigere oder mehr risikofreudige Trader können mit den 10k arbeiten, da dort einiges an Unterstürzung liegt – einen Kauf um dieses Level mit Stopp bei etwa 9879 oder einen Verkauf bei etwa 10 200 mit Stopp bei gut 10 500 – dies jedoch alles mit der Gefahr durch einen schnellen Spike raus geworfen zu werden.

Ich persönlich sehe eine leicht höhere Chance, dass der Kurs nach oben ausbrechen wird.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.