Google und GM schließen sich 2021 für neue Technologien zusammen

Es sieht so aus, als ob der nächste große Trend in der Kfz-Industrie Big Tech sein wird. General Motors und Google haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, um Googles umfangreiche Palette sprachgestützter Technologien und Apps in ihre Fahrzeuge zu integrieren. Frühestens ab dem Jahr 2021 könnten Google-Apps für GM-Fahrzeuge verfügbar sein.

Diese Partnerschaft, die Ende der ersten Septemberwoche angekündigt wurde, ist in beiden Branchen – Tech und Automotive – ein bemerkenswerter Maßstab, zu einer Zeit, in der diese beiden Sektoren offensichtlich auf natürliche Weise zusammenwachsen. Die Fusion ist ein Mittel, um die Art von Dingen besser in Autos zu integrieren, die die Verbraucher bereits ihren Handys und auch in ihren Häusern verwenden.

Laut Google-Vertretern ist diese neue Partnerschaft eigentlich nicht exklusiv. Die im neuen System erfassten und verwendeten Daten werden von Google und General Motors gemeinsam genutzt. Gleichzeitig hat keines der Unternehmen den finanziellen Aspekt dieser Partnerschaft offengelegt. Zumindest für den Moment.

Was wir wissen, ist, dass GM erwartet, dass diese neue Richtung den Fahrern ein verbessertes Fahrerlebnis bietet, ohne dass sie ihre Telefone zusätzlich an die integrierte Infotainment-Einheit anschließen müssen. Laut GM könnte diese Entwicklung potenziell dazu beitragen, mehr Geld mit eigenen fahrzeuginternen Apps zu verdienen. Das werden sie auf jeden Fall weiterhin bieten, auch wenn die Technologie weiterhin dazu beiträgt, dass Mobiltelefone für das Fahrerlebnis zugänglicher werden.

Santiago Chamorro, Vizepräsident von Global Connected Customer Experience bei GM, kommentiert: „Um die Geschichte kurz zu machen, wir hören unseren Kunden zu. Sie sagten uns, sie wollten all diese Systeme auf sichere Weise nahtlos in das Fahrzeug integrieren. Mit Google haben wir einen großartigen Partner, der weltweit zu besten Lösungen für alle drei dieser Elemente zählt: Sprache, Navigation und Apps. “

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.