Bild: Tim Reckmann vis flickr.com - Lizenz CC BY 2.0

Analyse zu DASH

282727Wie die meisten Cryptos hat DASH einen herben Ausverkauf hinter sich und ist von der Spitze bei 1600$ pro Stück auf im Moment 90$, was immer noch deutlich über dem Tief ende Letzten Jahres bei 55$ liegt.

Im Tag kommt gut zum tragen, dass DASH einer der Coins ist, die mit am meisten ihres Anstiegs abgegeben haben und hält gerade noch so das 0,786er Level der gesamten Welle bei 87$.

Im 4h Chart zeigt sich eine mögliche große Keilformation, was eine erste Trendumkehr wäre.

Ein kleiner Cluster Support wäre um die 88$, ein Cluster Widerstand, gerade noch wenn die 200er EMA/SMA dazu kommen, bei 96$, wobei auch die runden 100$ nicht aus den Augen gelassen werden sollten.

Unterm Strich sieht DASH sehr schwach aus, befindet sich aber gerade an der Unterstürzung, auch wenn diese schon geschwächt ist.

Am vielversprechendsten wäre wohl auf ein zweite Trendumkehr Formation zu achten, oder, falls der Kurs nach unten bricht, den Re-Test des alten Supports zu verkaufen.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.