DAX: Aktuelle Analyse

Nachdem der DAX bis ende letzten Jahres zu neuen Höhen gelaufen ist, konsolidiert er seit dem und ist dabei bis auf die 0,38er FIB der letzten Welle zurück gefallen und kämpft nun im Monat mit dem 50er SMA.

In der Woche stellt sich das als Bullen Flagge mit scharfem Pull back in die 0,618er FIB dar, womit sich ein Kurzfristiger Support bei 10 280 gebildet hat.

Im Tag gibt es einige offene Lücken, es hat sich jedoch noch kein Tiefpunkt gebildet, der Kurs ist im fallen und muss erst noch eine Formation ausbilden – selbiges gilt auch für den 4h Chart.

Alles in allem scheint eine Fortsetzung der Konsolidierung über die nächsten Wochen oder Monate am Wahrscheinlichsten, bei welcher man auf runde Marken achten sollte, so könnten die 10 000, zumindest kurzfristig, ein Guter Einstieg sein

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.